Zurück

Bahnhöfe und Verkehrsstationen modellieren mit Revit

von

Im Jahr 2015 konnten wir erstmals die DB Station & Service in Berlin bei verschiedenen Themen im Bereich Modellierung und Richtlinien unterstützen. Es folgten auch Digitale Zwillinge  / Bestandsmodelle der Verkehrsstationen Hauptbahnhof München, Duisburg, Heidelberg und Oldenburg. Sämtliche Modelle noch zu meiner Zeit bei unserem Partner der Contelos, nähere Informationen findet ihr hier.

Die praktischen Erfahrungen, der ständige Austausch mit den Planern in Berlin und anderen Büros fand sich bereits in den ersten Trainings wieder, die wir auch heute immer wieder durchführen und den Besonderheiten / Wünschen der Kunden anpassen.

Im Bild seht ihr unser derzeitiges Schulungsmodell, welches dem HBF Oldenburg nachempfunden und stark vereinfacht ist.

 

08/15 Trainings mit uns?

Wir möchten im Grundkurs niemanden überfordern, gleichzeitig aber auch kein "Gescriptetes" 08/15 Training abhalten. Deshalb biegen wir auch gern mal ab, wenn Fragen von euch im Training kommen. Wir trainieren speziell bei der Erstellung von Verkehrsstationen auch, wie man das Planungsgrundlagen-Modell, im Sprachgebrauch der DB auch "CAD-Container" genannt, erstellt und zum "Führenden Modell" (unser Sprachgebrauch) macht. Das erfordert Übung und nachvollziehbare Schritte, was uns zu den Trainingsunterlagen führt.

 

Trainingsunterlagen

Die Trainingsunterlagen für das Basis- und Vertiefungstraining im Bereich Modellierung Verkehrsstation umfassen insgesamt ca. 350 Seiten mit viel Bild und entsprechenden Erläuterungen. Bei Bedarf erstellen wir zusätzlich Trainingsvideos und stellen in der Regel die Unterlagen nach einem Training nochmal so zusammen, dass deren Inhalt dem entspricht, was im Training geklickt worden ist.

Unterstützung und Unabhängigkeit

Es ist unser Ziel, dass ihr nach dem Training allein laufen könnt!

Fragen aus dem Training klären wir ohne extra Kosten und wenn ihr wollt, unterstützen wir euch natürlich auch gern nach dem Training weiter z.B. im scharfen Projekt!

Dazu passend der Hinweis: Ihr könnt bei uns ein Stunden-Kontingent bestellen. Die Kosten werden aber NICHT im Vorfeld fällig, sondern wir rechnen monatsweise nach dem tatsächlichen Aufwand ab. So können auch keine Stunden verfallen oder müssten ohne Gegenleistung bezahlt werden.

Nähere Informationen zu unseren Revit Trainings findet Ihr hier: Trainings - focusBIM

Ruft uns gern für ein individuelles Angebot an oder schreibt uns. Wir melden uns zeitnah und besprechen, wie das Training einer parametrischen 3D Modellierung einer Verkehrsstation, eines Tunnels oder einer Brücke, eines Abwasserbauwerks oder eines Bürogebäudes mit Revit bei Euch aussehen kann.

Zurück

Ihre focus:BIM Ansprechpartner

Gerne beraten wir Sie persönlich und
lösungsorientiert zu Ihrem BIM-Projekt.

Oliver Langwich Diplom-Ingenieur (FH) T+49 173 68 23 523

Hendrik Scherder Bauingenieur (M.Sc.) T+49 172 72 56 281

Wann wollen wir starten?

Schreiben Sie uns!

Bitte rechnen Sie 4 plus 4.